OStR Prof. Dr. Josef Grubner - Präsident der Interessenvertretung der NÖ Familien

Präsident

OStR Prof. Dr. Josef Grubner

OStR Prof. Dr. Josef Grubner, Erziehungswissenschafter i. R., wohnt in der Gemeinde Markersdorf – Haindorf, ist verheiratet, Vater von 4 erwachsenen Kindern und 11-facher Großvater.

Zehnjährige Unterrichtspraxis an NÖ Pflichtschulen; zeitgleich Studium der Pädagogik und Psychologie; 1976 – 1984 Univ.-Assistent am Institut für Erziehungswissenschaften (bei Prof. Heitger, Uni Wien), von 1984 – 2008 Professor an der Pädagogischen Akademie bzw. an der Pädagogischen Hochschule des Bundes in Wien.

Seit 1996 Vorsitzender des Katholischen Familienverbandes der Diözese St. Pölten und seit 2010 Vizepräsident der Interessenvertretung der NÖ Familien; seit 4. 12. 2013 Präsident der Interessenvertretung der NÖ Familien.

Berufliche Stationen 1966 - 2008

  • Bundeslehrerbildungsanstalt in St. Pölten
  • Volks- und Hauptschullehrer in NÖ
  • Universität Wien
  • Doktorat Dr. Phil
  • Lehrbeauftragter am Institut für Erziehungswissenschaften und am Zentrum für das Schulpraktikum
  • Pädagogische Akademie des Bundes in Wien
  • Professor für Unterrichts- und Erziehungswissenschaft und für Schulpraktische Studien

1976 - 2008 zeitgleich tätig als

  • Lehrer,
  • Referent bzw. Seminarleiter und Leiter von Arbeitsgemeinschaften an Pflichtschulen, für Höhere Schulen und für universitäre Einrichtungen in NÖ und Wien
  • Gastdozent an der Pädagogischen Hochschule in Osnabrück (Deutschland), Warschau (Polen), Vaasa  (Finnland), Brüssel (Belgien), Madrid (Spanien)

Politische Funktionen

  • 1980 - 1990 Vizebürgermeister Markersdorf, NÖ
  • 1990 - 1995 Bürgermeister Markersdorf, NÖ

Schulpartnerschaftliche Agenden

  • 1977 – 1994 Landesobmann der Pflichtschulelternvereine Niederösterreichs
  • 1982 – 1991 Bundesvorsitzender - Stellvertreter. der Pflichtschulelternvereine Österreichs
  • 1983 – 1989 Mitglied des Elternbeirates beim BMUKS
  • 1983 – 1997 Kollegiumsmitglied beim LSR für NÖ

Studienkommission an der Pädagogischen Akademie des Bundes in Wien

  • 1990 - 1993 Vorsitzender Stellvertreter der Studienkommission an der PÄDAK Wien
  • ab 1. Okt. 2008 Versetzung in den dauernden Ruhestand
     

Auszeichnungen

  • 1992 Hippolytorden in Silber der Diözese St. Pölten
  • 1998 Berufstitel Oberstudienrat
  • 2001 Dank und Anerkennung durch das Zukunftsministerium
  • 2004 Bundes-Ehrenzeichen
  • 2007 Goldenes Ehrenzeichen für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich

IV-Familie

Gesponsert von

Gefördert von