Stille Geburt

Stille Geburt
 

Eine Broschüre des BMWFJ, die für Mütter und Väter, deren Kind während der Schwangerschaft oder im ersten Lebensjahr gestorben ist, eine erste Hilfestellung bietet.



 

Der Tod eines Kindes ist die schmerzhafteste Erfahrung, mit der Eltern in ihrem Leben konfrontiert werden. Um diesen Schicksalsschlag zu bewältigen, ist es wichtig zu wissen, welche Erfahrungen andere Menschen in dieser Lebenslage gemacht haben und was ihnen während der Trauer um den Tod ihres Kindes Trost gegeben hat.

 

 

Hier setzt auch eine neue Broschüre des BMWFJ an, die für Mütter und Väter, deren Kind während der Schwangerschaft, bei der Geburt oder im ersten Lebensjahr gestorben ist, eine erste Hilfestellung bietet. Die meisten Betroffenen erleben in dieser schwierigen Lebensphase ein Chaos an unterschiedlichen Gefühlen, müssen aber gleichzeitig oft wichtige Entscheidungen treffen. Entscheidungen, die später oft nicht mehr rückgängig gemacht werden können. Daher finden Sie in dieser Broschüre nicht nur wichtige Informationen zu diesen Themen, sondern auch kompetente Ansprechpartner.

 

 

Weiterführende Informationen: