Ausschreibung Frauen- und Familienfreundlichste Betriebe

Ausschreibung Frauen- und Familienfreundlichste Betriebe
 


 
„Frauen- und familienfreundlichste Betriebe Niederösterreichs“ 2013
  
Fragebogen ausfüllen und teilnehmen!
 
Die Interessenvertretung der NÖ Familien prämiert auch heuer wieder Betriebe / Organisationen mit den familienfreundlichsten Maßnahmen Niederösterreichs. Einfach Fragebogen ausfüllen und teilnehmen!
 
HERZLICHER DANK gebührt allen Sponsor/innen!
 
Wie Sie dem Infoblatt entnehmen können, haben sich heuer sehr viele Unternehmen bereit erklärt, Preise mit Familie im Fokus bereit zu stellen. Da der Wettbewerb darauf ausgerichtet ist, familienfreundliche Maßnahmen zu honorieren bzw. zu fördern, war unser Anliegen, dass die Preise der Belegschaft und deren Angehörigen dienen – von der kleinen Grünoase zur Entspannung in der Pause über Kinderspielecken für die Kleinsten bis hin zu Familien- bzw. Belegschaftsausflügen und Erste-Hilfe-Kursen.
 
So können Sie teilnehmen:
 
Das Infoblatt beinhaltet die Teilnahmekriterien, die gespendeten Sachpreise sowie den Link zum Online-Fragebogen und weitere wertvolle Inhalte.
 
Die Bestgereihten werden im Herbst bekannt gegeben.
 
 
 
 

 
ZIEL des Wettbewerbs
 
ist es, unter Berücksichtigung der betrieblichen Möglichkeiten familienfreundliche Rahmenbedingungen für Mitarbeiter/innen zu fördern und das Bewusstsein für Chancengerechtigkeit zu schärfen. Daher führt die Interessenvertretung der NÖ Familien heuer erneut den Wettbewerb „Frauen- und familienfreundlichste Betriebe Niederösterreichs“ durch und holt die vorbildlichsten Unternehmen vor den Vorhang.
 
 
WER kann teilnehmen?
 
Zur Teilnahme eingeladen sind Unternehmen, die sich in besonderer Weise um familienorientierte Arbeitsbedingungen bemühen.
 
Eingeteilt wird der Landeswettbewerb in folgende Kategorien:
  • Private Wirtschaftsunternehmen bis 20 Mitarbeiter/innen
  • Private Wirtschaftsunternehmen mit 21-100 Mitarbeiter/innen
  • Private Wirtschaftsunternehmen ab 101 Mitarbeiter/innen
  • Non-Profit-Unternehmen / Institutionen
  • Öffentlich-rechtliche Unternehmen / Institutionen
 
JURY und PREISE
 
Die Auswahl der Siegerbetriebe wird von einer Expert/innen-Jury getroffen. Sie werden mit einer Urkunde, der TATEN-statt-WORTE-Trophäe sowie mit gespendeten Preisen ausgezeichnet. All jene Betriebe, die unter die drei Bestgereihten in einer Kategorie gekommen sind, können auch am Staatspreis „Familienfreundlichster Betrieb“ 2014 teilnehmen.